SANT’AGATA UND FORMINE

SANT’AGATA UND FORMINE

Lido di Cannobio (VB) Lido di Cannobio (VB)

Länge
13km
Dauer
2h
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Höhenunterschied
241mt

Eine Route, die oberhalb des Sees, durch Wälder und über alte Saumpfade verläuft.

Ausgangspunkt ist der Lido von Cannobio. Fahren Sie am Sportplatz vorbei und dann 1,5 km über die Staatsstraße in Richtung Locarno bis zur Abzweigung nach Ronco, wo Sie bis zum Ortszentrum hinauffahren. Von Campeglio aus folgen Sie der Straße bis Sant´Agata. Kehren Sie ein Stück zurück, bis zum Parkplatz vor Sant´Agata, und fahren Sie links weiter nach Cinzago. Durchqueren Sie den Ort und nehmen Sie dann den Saumpfad nach San Bartolomeo in Montibus, überqueren Sie die kleine Brücke und biegen Sie auf der Höhe einer Kapelle rechts ab, von wo aus Sie über eine kurze Strecke mit Stufen nach Formine kommen. Zurück in Cinzago, nehmen den interessanten Weg, der nach Campeglio hinabführt. Hinter dem Ort halten Sie sich rechts und nehmen den Weg nach Cannobio, auf dem wegen der vielen Stufen Vorsicht geboten ist. Der Weg endet an der Staatsstraße vor den Toren Cannobios und bald sind Sie wieder am Lido.

Parkmöglichkeit: Parkplatz beim Lido

Quelle: Distretto Turistico dei Laghi

Angegebener Zeitraum

Das ganze Jahr über

Nicht zu verpassen

Die charakteristischen Bergdörfer